Permakultur-Wildniskultur

Featured image
Permakultur-Wildniskultur-Peham
Willkommen in der wundervollen Welt der Perma-/Wildniskultur!
!!! NEWS !!!
Ein Bericht mit Kurzvideo über den Wildniskulturgarten „Garten für ALLE“ 
in Peggau/Stmk + Kurzvideo zum Angebot: „Kinder garte’n-Ausbildung für Kinder 
zum Naturgartenexperten
http://www.rohstoffmagazin.at/nur-noch-schnell-die-welt-retten/
und..... wir präsentieren das neue Permakultur-Wildniskultur INFO-TELEFON!
 0043 664 734 99 035
* Fragen zur Perma-/Wildniskultur stellen
* Beratungstermine für den Garten/die Landwirtschaft ausmachen
* Vorträge buchen:
 "Selbstversorgung durch Perma-/Wildniskultur im Garten"
 "Perma-/Wildniskultur als Alternative in der Landwirtschaft"
 "Perma-/Wildniskultur im urbanen Bereich und in essbaren Gemeinden/Städten"
* Informationen über Veranstaltungstermine einholen
* Gemeinsam Permakultur-Wildniskultur Workshops/Seminare planen
* Fragen und Terminvereinbarung zum Projekt "Kinder gartel'n"
  für Kindergärten und Schulen

Weitere Informationen finden Sie hier:
Informationen und Preisgestaltung 

Was ist Permakultur?

Permakultur ist ein Konzept, das auf die Schaffung von dauerhaft funktionierenden, nachhaltigen und naturnahen Kreisläufen zielt. Ursprünglich für die Landwirtschaft entwickelt, ist sie inzwischen ein Denkprinzip, das auch Bereiche wie, Energieversorgung, Landschaftsplanung und die Gestaltung sozialer Infrastrukturen, umfasst.

Grundprinzip ist ein ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiges Wirtschaften mit allen Ressourcen.

Quelle

Was ist Wildniskultur?

Immer wieder wird mir die Frage gestellt: “Wildniskultur? Was ist das? Hat das was mit Permakultur zu tun?”
Meine Antwort darauf lautet dann:
Ja, zwischen Permakultur und Wildniskultur besteht ein unmittelbarer Zusammenhang:
Die Philosophie der PERMAKULTUR richtet sich danach, dass Flächen durchgehend bepflanzt werden und in sich zusammenhängende naturnahe Systeme entstehen.

„Permakultur ist eine Lebensphilosophie zur Erhaltung und Erschaffung von kleinen Paradiesen.“
Bill Mollison

WILDNISKULTUR versteht sich als Erweiterung dieser Philosophie:
In der WILDNISKULTUR versuchen wir natürliche, komplexe Zusammenhänge, die wir in der Natur sehen, zu kopieren.


„Die Natur ist fehlerfrei! Wir können sie nur beobachten, von ihr lernen und das Erlernte, zum Wohle aller, anwenden!“
Johnny Peham


In der „Wildniskulturplanung“ von Gärten und Landwirtschaften lege ich  großen Wert auf die Entstehung stabiler, natürlicher, folienfreier Wasserhaushalte, um eine langfristige Versorgung der Umgebung mit dem Lebenselexier „Wasser“ zu gewährleisten. Danach setzen wir uns intensiv mit, für die Fläche passenden, Anbauelemtenten und -methoden (u.a. Terrassierung, Hügelbeetkultur, Waldgarten, Kratergarten,…)  auseinander und beziehen Tiere als Helfer, auf Wunsch,  gerne mit ein.

“Vielfalt nicht Einfalt erfüllt Dein Leben”
Sepp Holzer

In meiner Erfahrung rund um Renaturierung, Planung und Umsetzung natürlicher ökologischer Systeme in Garten und Landwirtschaft hat sich gezeigt, dass wir unser Wissen vor allem durch praktische Arbeiten erlangen. Deshalb biete ich all jenen, die Permakultur/Wildniskultur lernen und erfahren möchten unterschiedliche Wege an, sich diesen Erfahrungsschatz anzueignen.
Durch Kurse und Workshops und durch aktive Mitarbeit bei konkreten Projekten.
Wenn Sie daran Interesse haben finden Sie unter Veranstaltungen die nächstmöglichen Termine.

Wenn Sie mehr über meine Arbeit erfahren wollen, lade ich Sie ein eines meiner Videos zu den Themen Hochbeet- und Hügelbeetbau oder essbare Gärten anzuschauen: Videos und Links

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s